Skip to main content

Rosenstein & Söhne PE-4885-919 Popcornbereiter

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2018 23:54
HerstellerRosenstein & Söhne
Popcornmaschinen-TypHeizsystem-Popcornmaschine
Artikelgewicht2.5 kg
Maße35 x 25 x 35 cm
FarbeSchwarz
Leistung850 Watt
Zubereitungsdauerca. 5 Minuten
Direkte Zugabe der Zutaten
Fettfreie Zubereitung

Gesamtbewertung

88.18%

"gut"

Kundenzfriedenheit
78%
Beliebtheit
97.8%
Preis
92.3%
Redaktionelle Wertung
80%
Externe Wertung
85%
Markeneinfluss
96%

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Rosenstein & Söhne PE-4885-919 Popcornbereiter

Der Rosenstein & Söhne PE-4885-919 Popcornbereiter wird weder per Heißluft betrieben, noch handelt es sich bei ihm um eine Automat mit Heizsystem und Edelstahltopf. Der Mais wird hier auf eine heiße Heizfläche gegeben und dann durch ein Rühwerk gleichmäßig verteilt. Die Zubereitung ähndelt der in einer Pfanne und besitzt die selben Vor- und Nachteile.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Rosenstein & Söhne PE-4885-919 Popcornbereiter bewertet hat. Weiterhin haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die wichtigsten Stärken und Schwächen des Geräts verschaffen kannst.

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Rosenstein & Söhne PE-4885-919 Popcornbereiter

Art der Zubereitung / Direkte Zugabe der Zutaten / Fettfreie Zubereitung / Einfachheit der Reinigung / Lautstärke

Bei dieser Art von Popcornzubereiter, wird der Mais direkt auf eine beheizte und beschichtete Fläche gegeben und durch ein Rührwerk vermischt. Somit sind gleichmäßige Ergebnisse garantiert. Diese Art der Zubereitung erlaubt die Herstellung einer großen Menge an (karamellisiertem) Popcorn. Die Herstellungsweise ähnelt der in einer Popcornmaschine mit Heizsystem und Topf.

Was genau diese Art von Popcornautomat so besonders macht, kannst du in unserem großem Popcornmaschinen Ratgeber nachlesen.

Wie bei einer Popcornmaschine mit Topf, kannst du auch hier die Zutaten direkt vor der Zubereitung zugeben. Diese Art der Herstellung gleicht der im Kino.

Im Gegensatz zu Heißluftgeräten, in denen das Popcorn ohne Fett sehr kalorienarm hergestellt wird, ist diese Zubereitungsweise kalorienreicher. Vorteil hierbei ist jedoch, dass das Popcorn wesentlich intensiver und voller schmeckt. Möchtest du an Kalorien einsparen, empfehlen wir dir eine Heißluft-Popcornmaschine.

Die Reinigung bei diesem Gerät gestaltet sich einfacher, als in einer Popcornmaschine mit Topf. Die beschichte Heizfläche sowie der Rotor kann mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel problemlos gereinigt werden. Die Zubereitung ist zudem wesentlich leiser, als die in einer Heißluft-Popcornmaschine.

Maße und Gewicht des Artikels / Produktionskapazität

Die Maße des Popcornbereits betragen 23 x 29 cm. Mit Griffen beträgt die Breite sogar 36 cm. Das Gewicht liegt bei ungefähr 2,5 kg. Somit kann die Maschine zu den größeren auf dem Markt gezählt werden.

Dies hat zur Folge, dass du dir vor dem Kauf bereits genau überlegen solltest, wo du deine Popcornmaschine aufbwahren möchtest. Für kleinere Küchen ist diese etwas ungeeignet, da sie viel Stauraum benötigt. Die Unterbringung in einem Schrank kann aufgrund der Höhe und der Breite auch schnell kompliziert werden.

Die Produktionskapazität ist bei dieser Maschine besonders hoch und nicht mit einer Heißluft-Popcornmaschine zu vergleichen. Kunden berichten, dass sie teilweise 125 g Mais auf die Heizplatte geben.

Design

Das Design ist ebenfalls nicht mit anderen Popcornmaschinen zu vergleichen und erinnert an ein Ufo. Das Gerät ist in edlem schwarz produziert und wirkt modern.

Suchst du ein Gerät im Retro-Look, so wird diese Maschine eher nichts für dich geeignet sein. Wünscht du dir hingegen eine moderne Popcornmaschine, die zu deiner Küchenausrüstung passt, so ist diese hervorragend geeignet.

Elektrische Leistung / Zubereitungsdauer

Die elektrische Leistung des Popcornbereits beträgt 850 Watt.

Die elektrische Leistung spielt bei einer Popcornmaschine in den meisten Fällen allerdings keine große Rolle. Da ein solches Gerät nur für kurze Zeit angeschaltet wird, sind die Stromkosten niedrig. Bei einem Strompreis von 0,29 € pro kWh entstehen bei einer Zubereitungszeit von 10 Minuten gerade einmal 15 Cent an Stromkosten.

Kundenstimmen: Die Bewertungen von Produktbesitzern in der Zusammenfassung

Derzeit wird das Produkt von 71 % aller Rezensenten positiv bewertet. Dies bedeutet, dass die Kunden entweder vier oder sogar fünf Sterne abgegeben haben.

Besonders positiv gelobt wird meist:

  • Der Geschmack des Popcorns
  • Die schnelle Reinigung
  • Die Zubereitungsdauer

Die meisten der eben genannten Punkte treffen auch für Popcornmaschinen mit einem Heizsystem und einem Topf zu. Sofern du auf diese Art von Popcorn stehst, aber in größeren Mengen produzieren möchtest, ist dieses Gerät also sicher besser für dich geeignet. Besonders hervorheben möchten wir noch den relativ geringen Preis des Produktes.

23 % aller Rezensenten bewerten das Produkt negativ, also nur mit einem oder mit zwei Sternen.

Kritisiert wird hierbei meist folgendes:

  • Das Gerät geht zu schnell kaputt
  • Die Heizplatte funktioniert nicht mehr
  • Das Popcorn verbrennt oder klebt an
  • Der Antrieb hängt

Es scheint so, dass es schwankende Qualitäten bei den einzelnen Chargen gibt. Da jedoch insgesamt mehr Kunden mit dem Produkt zufrieden sind, kannst du davon ausgehen, dass das Gerät normalerweise funktioniert. Sollte es bei deinem Gerät zu Störungen kommen, solltest du dich umgehend beim Kundensupport des Herstellers melden.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Rosenstein & Söhne PE-4885-919 Popcornbereiter

Was für ein Fett kann man für süßes Popcorn verwenden?

Im Prinzip ist dies reine Geschmackssache. Du kannst Sonneblumenöl, Kokosöl, Butter oder auch Palmöl verwenden.

Funktioniert das Gerät auch ohne Zusatz von Fett?

Theoretisch schon. Allerdings läufst du dann Gefahr, dass der Mais anbrennt und die Platte schwer zu reinigen ist.


39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2018 23:54